Photarion's Whippets

Zucht und Würfe

Durch unsere damalige Freundschaft zu Marianne Bunyan hatte ich die Möglichkeit ihr über die „Schulter zu schauen“ und vieles aus der Hundezucht kennen zu lernen.

Die vielen Hunde zu erleben, wie sie freudig miteinander spielen, rennen, ihre Kuschelplätze teilen und sich untereinander respektieren, sozialisieren und auch dominieren ist für uns sowie für Robin und Kopete eine große Bereicherung. Die Welpenaufzucht von Geburt an bis zum Abgabealter mitzuerleben weckte in uns viele Emotionen.

Selbst einmal züchten?

Darüber hinaus stellte sich für uns die Frage, ob Superfly’s Kopete nicht auch einmal Babys haben sollte.
So haben wir entschieden und beschlossen. Dies ist für uns eine sehr große Herausforderung.
Es hat nichts damit zu tun, dass wir etwa „die Welt mit Whippets bereichern wollen“ und nun alles besser machen zu wollen. Es handelt sich um reine Liebhaberei und alle unsere Welpen sollen in legalen zuchtbuchmässigen Verhältnissen aufwachsen.
Kopete ist eine schöne, gesunde, kluge, charakterstarke und liebenswerte Hündin, die das ideale Alter hat, um Welpen zu bekommen.

Der Zwingername

Wir sind Mitglied im Whippet-Club Deutschland e.V. (VDH). Damit erkennen wir die Zuchtbestimmungen in vollem Umfang an. Kopete besitzt die Zuchtzulassung.
Der Zwingername Photarions-Whippets wurde am 17.Dezember 2008 von der F.C.I. genehmigt.

Aus‑ und Weiterbildung


An dem Seminar über das Canine Herpes Virus habe ich bereits im September 2007 teilgenommen.


Die Teilnahme an einem sogenannten Neuzüchterseminar ist clubseits vorgeschrieben und erfolgte gern.

Zuchtstättenerstbesichtigung

Am 9.Januar 2009 wurde die Zwingererstbesichtigung durch den Zuchtwart des WCD durchgeführt. Der Bericht ist allerbestens ausgefallen.

Weitere Seminare:

Copyright © 2017 by: Photarion's Whippets • Template by: BlogPimp