Photarion's Whippets

Spaziergang mit Floppy

Letzten Sonntag trafen wir uns mit Tanja und Floppy (Photarion`s Azurit) zu einem Spaziergang durch den verschneiten Winterwald. Sony und Turini freuten sich besonders auf ihren Bruder und flitzten und tobten fröhlich mit ihm durch den tiefen Schnee. Beim anschließenden Kaffeeklatsch und Leckerlierunde für die Hunde verlebten wir einen gemütlichen Nachmittag. Wir sind begeistert von der großartigen Entwicklung Floppys. Seine Top-Figur, seine Ausstrahlung und Reife im Alter von 11 Monaten sind „einfach“ bewundernswert.

Floppy
Floppy im Schnee

"Whippetmeute"
„Meute“

Floppy und Turini
Tanja mit Floppy und Turini

Winterwald
Winterwald

Tanja und Floppy (Photarion`s Azurit)
Tanja und ihr Floppy

3 Reaktionen zu “Spaziergang mit Floppy”

  1. Tanja

    Hi Marion
    Das sind ja wider süße Bilder vor allem das erste und das letzte Floppy hat sich ja supper rausgemacht wo wart ihr den da unter wegs?
    LG Tanja

  2. Uli

    Schöner Kerl, der Floppy. Und so lieb. Sieht aus und klingt, als hättet ihr viel Spaß gehabt. :-) So idyllisch das auch wirkt – die Welt im Schnee versunken –; die nächsten Fotos möchte ich bitte sonnendurchflutet, Kirsch‑ und Mandelbaum in voller Blüte, so dass man aufpassen muss, nicht auf das Krokusmeer zu treten und Hunde o h n e Mäntel. Gestern zumindest flöteten die Vögel schon mal kräftig. Der Frühling naht… ;-)

    Liebe Grüße

    Uli, Bruder Marley und Onkel Machu

  3. Marion

    Hi Tanja,
    wir spazierten durch das Hundeauslaufgebiet Frohnau.

    Hallo Uli,
    sei mal nicht so missmutig, der nächste Frühling kommt bestimmt bald. ;-)

    Liebe Grüße
    Marion

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2019 by: Photarion's Whippets • Template by: BlogPimp