Photarion's Whippets

Alles wieder gut

…sowohl bei unserer kleinen Turini, bei der am Montag die Klammern gezogen wurden als auch bei dem tapferen Diego, bei dem kürzlich die abschließende Operation stattfand. Es musste noch der Nagel aus dem Ellbogen entfernt werden. Nun soll Stefan noch einige Tage aufpassen und darf ihn wiederum nicht von der Leine lassen, damit er dann aber alles nachholen kann, was er in den ersten Monaten seines Lebens durch den Beinbruch versäumt hat.

Turini muss bis Donnerstag zur Vorsicht noch einen Verband tragen. Sie wird froh sein, das „Ding“ endlich loszuwerden, denn sie sieht es gar nicht ein, wozu sie das noch braucht und startet einen Versuch nach dem anderen, sich davon zu befreien. Auf jeden Fall hat sie sich als sehr tapfer erwiesen, vor allem bei den Tierarztbesuchen war sie ziemlich cool. Nun hüpft sie schon wieder freudig durch die Gegend.

Alles in allem geht es beiden Rekonvaleszenten wieder gut und es dauert nicht mehr lange, dann können sie gemeinsam das tun, was in des Whippets Jobbeschreibung steht: Über Felder fliegen, sich in wilder Jagd den Wind um die Ohren wehen lassen, durch die Gegend sausen und sich vor Lebensfreude schier nicht mehr einkriegen. ;-)

Sony, Turini und Kopete
„Geteiltes Leid“ Sony, Turini und Kopete

5 Reaktionen zu “Alles wieder gut”

  1. Stefan

    Ach, ist das schön, dass es unserem kleinen Patenkind Turini wieder besser geht!
    Diego ist auch schon wieder richtig munter und sieht überhaupt nicht ein, jetzt noch eine ganze weitere Woche Ruhe zu halten. Eine kleine Kostprobe seiner überschäumenden Energie hat er gestern gegeben, als er meinte, mit einem neuen Spielkameraden im Park Fangen spielen und mal eben über die angrenzende Straße flitzen zu müssen (Schock!!!) – zum Glück ist nichts passiert. Aber in der Stadt bleibt der Sportsfreund ab sofort an der Leine!
    Zum Wochenende müssen wir nochmal zum Fädenziehen und danach noch ein paar Mal zur Physiotherapie. Dann ist der Beinbruch hoffentlich bald vergessen und unsere Mäuse können sich endlich mal gemeinsam den Wind um die Ohren wehen lassen… ;-)

    Liebe Grüße

    Stefan & Co.

  2. Conny und Amy

    Alles wieder gut…, ja wunderbar. Na dann, Leinen los für die Racker, auch für Diego!!!
    Amy geht es auch blendend. :-)

    Herzliche Grüße an Alle
    Conny

  3. Tanja

    Na das sind ja supper Nachrichten denn entlich wieder flitze Bilder und hofentlich ist den bei der süßen nichts mehr zu sehen von der Narbe oder so weil den freuhe ich mich schon aufs nehste Jahr und Stefan euren kleinen süßen krigt man ja den für leicht auch mal zu sehen in Zehlendorf oder so?
    LG Tanja

  4. Uli

    Das klingt ja alles gut. Prima! Turinis Verletzung war nicht ohne, ich hab es ja in „frisch“ und unbehandelt gesehen. Mein lieber Schwan! Schön, dass es doch verhältnismäßig schnell veheilt ist und sie es so gut weggesteckt hat. Morgen wird sie dann auch den Verband los und dann kann sie endlich wieder ungehindert flitzen (obwohl sie das ja schon mit dem Verband tut, die Freche! :P )

    Und für den kleinen Diego, der ja in seinem jungen Leben schon ordentlich was hinter sich hat, wünschen wir alles erdenklich Gute. Der Rest wird ja ein Kinder‑ oder besser gesagt Welpenspiel für ihn und dann hat er es endlich überstanden. Und dann hoffen wir, dass ihm nie wieder etwas passiert. Er hat genug für alle Zukunft. ;-)

    Liebe Grüße

    Uli & die Jungs

  5. Sabine

    Hi Turini, das freut uns sehr, das es wieder gut ist. ;-) )

    lg
    Sabine mit Nasen

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2022 by: Photarion's Whippets • Template by: BlogPimp